12 Schritte die Dich zu Deinem Herzen führen

 

Tipps zur Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Herzens durch verschiedene ätherische Öle.

 

Schritt 1: Die gewohnte Welt

Ausgangspunkt der Reise hin zu deinem Herzen ist immer

die gewohnte Welt, die Umgebung, das Leben, das uns so sehr vertraut ist.

Hier gibt es keine Überraschungen. Sie ist der IST-Zustand und wird von unseren Routinen bestimmt: wo Du lebst, wie Du den Tag beginnst, wann Du zur Arbeit gehst u.s.w. Du entdeckst immer mehr, dass diese gewohnte Welt eine Welt des Mangels ist. Denn so friedlich und perfekt das Leben auch zu sein scheint: Irgendetwas fehlt!

Unter der heilen Fassade versteckt sich ein Unbehagen. Kommt dir das bekannt vor?

 

Meine persönliche Empfehlung an Dich als ideales ätherisches Öl: Vetiver

und / oder Grounding (Erdung) enthält: Kolorado Tanne, Kiefer, Engelwurz, Fichte, Zedernholz, Wacholder, Ylang Ylang

 

Sie erden, verbinden Dich mit Deinen Wurzeln hier auf der Erde, geben Dir Halt. (Du brauchst tiefe Wurzeln um zu wachsen. Sieh Dir die Bäume an.)

 

Wenn Du mehr dazu wissen möchtest oder bestellen willst kontaktiere mich telefonisch oder per Mail.

 

________________________________________________

Schritt 2: Dein Herz beginnt Dich zu rufen

Nun beginnt es, bei jedem anders und doch unaufhaltsam. Deine „Kontrolle“ geht verloren. Es passiert etwas Unerwartetes – die Illusion, die angeblich „wahre und heile Welt“ wird entlarvt: Es ist als ob Dämme brechen und ein Strom über Dich hereinbricht. Es kommt unerwartet und ist einfach da… und will / muss gesehen werden.

 

Du erfährst, dass Dein Mann eine Affäre hat, Dein Chef kündigt Dir den Job, Du oder ein lieber Mensch wird krank oder stirbt, Du hast Burnout, bist ständig müde oder fragst Dich plötzlich nach dem SINN Deines Lebens. Deine Welt steht auf dem Kopf.

Aber Du spürst tief in Dir, dass das was bisher war, was in Dir war, sich verändert, sich auflöst, es Dir keinen Halt mehr gibt. So vieles in Dir scheint zu Verschwimmen und sich aufzulösen wie Nebelschwaden, wie Felle, die davonschwimmen.

 

Deine gewohnte Welt zu verlassen bedeutet auch etwas aufzugeben das Dir lieb und teuer ist. Das macht Angst. Und deswegen verweigert ein Teil in Dir das HINSEHEN und HINHÖREN und ignoriert erst mal den Ruf des Herzens.

 

Meine persönliche Empfehlung an Dich als ideales ätherisches Öl: R.C.

Es hilft Dir zum „Durchatmen“. Es öffnet die Enge Deiner Brust. Oder auch:

Stress Away“ hilft Dir nach aller Aufregung ruhiger zu werden und bereit zu werden, den Lebensatem, den Lebensstrom der durch dich fließen möchte GANZ anzunehmen. Es hilft Dir JA zu sagen zum Leben, dort wo Du gerade bist.

_______________________________________________

Schritt 3: Verweigerung - „Herz ich hör Dich nicht" 

 

Du willst es vielleicht doch noch mal mit Deinem Mann versuchen, möchtest ihm die 101. Chance geben.

Dein Chef ist eben ein Chef, alle sind so.

Wenn ich etwas ausruhe, dann geht es schon wieder.

Das bilde ich mir alles ein. Ich hab eben in letzter Zeit zu wenig geschlafen.

Alles kann man nicht haben….

 

Dein Ego klammert sich an jeden Strohhalm, der ihm geboten wird, nur damit Du der „offensichtlichen Wahrheit“ nicht ins Auge blicken musst. Die Angst lähmt Dich und die sogenannten „Hüter an der Schwelle“ (Dein Ego) bestärken Deine inneren Zweifel.

Zu den Schwellenhütern gehören die Familie, Freunde und/oder die eigenen Kinder, die zu bedenken geben.

Sätze wie: „Das würde ich mir aber gut überlegen.“ „Du bist doch zu alt um neu anzufangen.“ „Denk an Deine Kinder, an alles was ihr euch aufgebaut habt.“ „Mach uns keine Schande.“ „Du wirst es nie zu etwas bringen.“ „Das machen doch schon so viele, damit kann man kein Geld verdienen…..“ 

Ich bin mir sicher, dass Du die Liste an gut gemeinten RATSCHLÄGEN, die gegen Dein Herz geschmettert werden, um vieles erweitern kannst. So vieles haben wir schon als Kind gehört, so vieles hat unser Herz erstarren, erschrecken und wehtun lassen.

 

Lange haderst und kämpfst Du in Dir, denn es sind doch die Liebsten die Dir das Leben an die Seite gestellt hat.

Sind sie richtig und Du falsch oder ist es umgekehrt? Wo ist die Wahrheit, wo ist die Stimme im Herzen? Warum sind da so viele Stimmen und wo ist denn MEINE?

 

Verwirrung, Verzweiflung und Wut – ein Mix aus Gefühlen tobt in Dir. Auch der innere Kritiker meldet sich zu Wort, wie ganz und gar unmöglich Dein Vorhaben ist. Und dass Du es nicht schaffen wirst. Kann man das nicht irgendwo abstellen (mit Essen, Alkohol, sich beschäftigen, ablenken, arbeiten, Urlaub machen, Entspannung, Walken, laute Musik, ausgehen oder Kino)? Es muss doch einen Weg zur Normalität geben! HILFE!

 

Aber die Verweigerung dem Ruf Deines Herzens zu folgen führt nur dazu, dass Du unzufriedener und unglücklicher wirst. Das ungute Gefühl lässt sich nicht abschalten. Und das einzige, das Du jetzt tun kannst, ist: das Abenteuer und das Ungewisse aus tiefstem Herzen zu bejahen. Die gute Nachricht ist: dafür bekommst Du Unterstützung.

 

Joseph Campbell:

„Wir müssen bereit sein, das Leben, das wir geplant hatten, aufzugeben, um das Leben zu bekommen, das auf uns wartet.“

 

Meine persönliche Empfehlung an Dich als ideales ätherisches Öl:

 

Acceptance: Dieses wunderbare Öl hilft Dir, Dich selber und andere anzunehmen unabhängig von eigenen Widerständen. Es hilft Dir wenn Du dazu neigst Dinge vor Dir herzuschieben oder abzulehnen.

 

Wacholder: Dieses Öl hat mit seinem holzigen Duft eine reinigende Wirkung auf unsere Gedanken und unseren Körper. Es hilft Dir, Dich von den negativen Gedanken zu lösen.

 

Forgiveness: Diese besondere Zusammensetzung von ätherischen Ölen, machen es uns leichter, schmerzhafte Erinnerungen loszulassen, über emotionale Blockaden hinauszuwachsen und auch zu vergeben.

 

Wenn Du mehr dazu wissen möchtest oder bestellen willst kontaktiere mich telefonisch oder per Mail.

 

_______________________________________________

Schritt 4: Du begegnest Deinem Mentor

 

Plötzlich oder ganz bewusst von Dir gesucht, begegnest Du „Hilfe“ im Außen. Dein Herz hat Dich dahin, zu ihm / ihr geführt – das sieht man allerdings oft erst im Rückblick.

 

Ein Mentor ist derjenige, der das, was Dir bevorsteht, bereits gemeistert hat oder zumindest eine Ahnung hat, wie es funktioniert. Er kann Dich führen und die nächsten Schritte begleiten. Er steht symbolisch für den Teil in Dir, der Deine Lage einschätzen kann, der Deine Gefühle genau zu beschreiben weiß, der Dir vorkommt, als könne er in Dein Inneres schauen und in Dir lesen wie in einem offenen Buch. Er weiß, wie Du aus dem Dunklen Tal, aus der Enge, Unsicherheit und Verwirrung heraus treten kannst, Deine innere Reise bestehen kannst und Dein Herz findest.

 

Du erkennst ihn daran, dass er wahrhaft Deine Freiheit möchte. Er bindet Dich nicht und stellt sich als Allwissend dar - er ist ein liebevoller Begleiter, der Dir zum Sprung die Hand reicht – und der Dich begleitet – an Deiner Seite, soweit Du es möchtest und soweit Du es zu lässt. Er gibt Dir wichtige Hinweise und hilft Dir, Dich Deiner inneren Führung anzuvertrauen.

In Deinem Leben ist der Mentor vielleicht ein Coach, ein Partner, ein spiritueller Lehrer, Deine Schwester oder eine Tante. Der Mentor möchte ganz und gar, dass Du das Beste in Dir entfaltest und Dein volles Potenzial entwickelst. Er stattet Dich deswegen freiwillig mit dem nötigen Wissen aus und hilft Dir maßgeblich, Deine Fähigkeiten zu entwickeln.

 

Dieser „Engel der Dir geschickt wurde“ reicht Dir nun zwei goldene Becher. In dem einen ist das Wasser des Vergessens. Trinkst Du ihn, versinkst Du in der Welt der Illusion und Du bleibst tot für die Wahrheit und Liebe hinter allen Dingen und in Dir.

Der zweite Becher beinhaltet das belebende Elexier der Wandlung, Verwandlung und des Fallens der Nebel. Nichts wird danach noch so sein wie zuvor.

Nun stehst Du hier und es ist Zeit für Deine Wahl. Dein Mentor steht bereit - doch wie Morpheus so schön sagt: „Ich kann Dir die Tür nur zeigen, Durchgehen musst Du allein.“

 

Meine persönliche Empfehlung an Dich als ideales ätherisches Öl: Believe:

Das Zusammenspiel der Öle ermöglicht es Dir Mut zu fassen, alles Starre in Dir zu lockern und mehr Vertrauen zu erlangen. Es erdet Dich, richtet Dich auf, bestärkt Dich in Dir und hilft Dir die richtigen Entscheidungen zu treffen.

 

_______________________________________________

Schritt 5: Aufbruch in Deine neue Welt

 

Hier kommt nun der erste große Wendepunkt in Deiner Lebensgeschichte, der Moment, in dem Du tatsächlich handelst. Damit läutest Du einen Prozess ein, der sich nicht mehr umkehren lässt – bisher war da nur eine vage Idee oder ein Traum. Jetzt ist und wird es Realität. Du hast die Schwelle überschritten:

Du hast für die neue Wohnung zugesagt, den neuen Job angenommen, nimmst Dir eine Auszeit aus Deiner Partnerschaft, kündigst die vielen freiwilligen Ämter in den Vereinen und nimmst Dir Zeit für Dich, Du beginnst eine Fastenkur oder

machst etwas, das völlig NEU und untypisch ist / war für Dich in Deinem bisherigen Leben. In jedem Fall ist die Veränderung nun amtlich und die neue Welt komplett ungewohnt. Die notwendigen Talente, die innere Landkarte und das sichere Gefühl von Boden unter den Füssen – all das was Du für diese neue Welt brauchst, hast Du noch nicht ausgebildet. Du stehst unsicher in dieser neuen Welt, aber Du hast den ersten Schritt getan.

 

Meine persönliche Empfehlung an Dich als ideales ätherisches Öl: Harmony

Dieses erlesene und ganz besondere Öl ummantelt Dich mit innerem Schutz, Trost, Geborgenheit und gleicht die großen und kleinen Wogen der Gefühle (Yin/Yang) in Dir aus, so, dass die stürmische Überfahrt doch gefühlt angenehmer verläuft. Es ist wie ein Regenschirm oder eine Regenhaut – es regnet trotzdem, aber es ist nicht so nass. 

 

_______________________________________________

Schritt 6: Prüfungen, Verbündete und Feinde

 

In Deiner neuen Welt lernst Du neue Menschen kennen. Du bist unsicher aber zugleich fasziniert, neugierig und doch vorsichtig. Diese neuen Menschen bringen Dir alles bei, was Du wissen musst, um Dich in der neuen Welt zurecht zu finden. Sie lassen Dich ein in ihre Welt, zeigen sie Dir mit ihren Augen. Nach und nach werden sich all Deine Weggefährten als Deine Freunde oder als Deine Feinde herausstellen. Möglicherweise gibt es auch Mitspieler, die erst das eine und dann das andere sind.

 

In jedem Fall wird Dein Handeln in Deiner Umwelt Wellen und Irritation hervorrufen. Menschen in der neuen (und der alten) Welt fühlen sich unter Umständen durch Dich bedroht ... es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass es das nicht tut.  Du wirst viele Erfahrungen machen, die Dich ermutigen und beflügeln, die Dich bestätigen und Dir im Herzen einen Jubel ausrufen lassen. Zugleich gibt es aber

auch Bewährungsproben zu bestehen. Vielleicht läufst Du denjenigen über den Weg, die Dir bisher am meisten zu schaffen gemacht haben: Dein neuer Vorgesetzter sägt an Deinem Stuhl, weil er seinen Posten in Gefahr sieht, Dein Partner wird noch misstrauischer, Deine Freundin redet schlecht über Dich.

Die Schwierigkeit auf der 6. Stufe: Du musst selbst noch experimentieren. Bist zum Teil unsicher und noch unerfahren, Dich einzulassen auf Dich und Dein Herz, Deine Intuition und Du musst herausfinden, wie Du Deine Talente am besten einsetzen kannst.

Du wirst auch Deinem größten Antagonisten (= Gegner, Deinem Schatten, Deiner grössten Angst/ Herausforderung) begegnen, der alles daran setzt, um Dich zu stoppen. Auf dieser Ebene fängst Du an, Dein Potenzial zu entfalten, Dich kennen zu lernen, neu zu entdecken und immer mehr Du selbst zu sein. Du lernst die Regeln der neuen Welt. Und je besser Du sie lernst, umso besser bist Du für Dein Abenteuer, das Leben, das auf Dich wartet und die alles entscheidende Prüfung gewappnet!

 

Meine persönliche Empfehlung an Dich als ideales ätherisches Öl: Transformation und Forgivness

Diese beiden Öle sind ein wahrer Segen im Wandlungsprozess.

Forgivness (Vergebung) hilft Dir mehr und mehr Dich anzunehmen, Dich zu lieben, Dich in Deinem SO SEIN zu enddecken, ohne Dich zu verurteilen. Auch im Aussen hilft es Dir beim Vergeben und einer neuen Betrachtungsweise der Welt.

Transformation hebt Dich dabei hoch, gibt Dir Stabilität und hilft Dir negative Gedanken in Dir zu verändern.

 

Jetzt ist der erste Teil Deiner Reise hin zu Dir, Deiner Berufung und dem authentischen Leben nach dem Dein Herz sich sehnte, bereits geschafft. Du bist in Dein Abenteuer aufgebrochen, hast Mut gezeigt, bist einem neuen Weg gefolgt und hast die gewohnte Welt hinter Dir gelassen. Jetzt stehst Du neuen Menschen, Erfahrungen und jeder Menge Prüfungen gegenüber. Und Du bist dabei, mit der Hilfe Deines Mentors die Qualitäten in Dir zu entwickeln, die Dir dabei helfen sollen, die aus den Fugen geratene Ordnung wiederherzustellen. Weiter geht’s – auf der Suche nach dem Schatz!

 

Joseph Campbell:

„Die Höhle, die Du zu betreten fürchtest, birgt den Schatz, nach dem Du suchst.“

______________________________________________

Schritt 7: Der Gang in die tiefe dunkle Höhle / Point of no Return

 

Früher oder später kommt der Punkt, an dem Du Dich in die Höhle des Löwen vorwagen musst. Diese Höhle kann etwas im Aussen sein, oder ein tiefes schwarzes unergründbares in Dir – gleichsam bodenlos und Dich verschlingend, sodass Du meinst Du stirbst.

Du wusstest in Dir, dass es einen Zeitpunkt geben wird – dieser Angst, wie auch immer sie sich nennt, zu begegnen. Du siehst plötzlich zum ersten Mal, wie die Situation wirklich ist. Du erfasst das große Ganze.

Du kommst Deinem Gegenspieler nah, der ähnliche Fähigkeiten hat wie Du, aber quasi Dein Negativbild ist.

Zum Beispiel der Vater Deines Ex-Mannes, der Dich nie respektiert hat. Oder Dein Vorgesetzter, dessen Spiel Du auf einmal Durchschaust, die Freundin, die nur ihren Vorteil lebt, ein Partner der sich an Dich hängt und Dir Kraft nimmt und Dich einengt u.v.m.

Du erkennst in dieser Phase aber auch Verhaltensweisen in Dir selbst, die Dich bisher von Deinem Glück abgehalten haben, und die Dich auf der Weiterreise scheitern lassen könnten. Zum Beispiel die Tendenz, zu zögern, es allen recht machen zu wollen, Dich klein zu halten, in der Opferrolle zu bleiben, nichts wirklich fertig zu machen, den Rat anderer höher zu schätzen als Deine eigene Herzensstimme, Dich als Frau/ Mann minderwertig, schuldig, schmutzig oder mit weniger Vorteilen wahrzunehmen oder Dich zu verstecken. Es gibt eine endlose Liste. Bei jedem sind es andere „innere Glaubenssätze und vermeintliche Wahrheiten“.

 

In dieser Phase jedoch, liegt auch der größte Schatz: Denn hier kannst Du alle Informationen sammeln, die Dir später helfen werden, die Situation für Dich zu entscheiden. Aus der tiefsten Höhle gibt es kein Zurück. Es ist wie ein Sprung in tiefes, bodenloses Wasser, wie ein Fallen ins Nichts, wie ein eingehüllt Werden in absolute Dunkelheit, ein völliges Sterben jeder „egoistischen Regung“ in Dir. In Deinem Herzen weißt Du, das es keinen Zweck hat, noch irgendetwas festhalten zu wollen, es wird nichts bleiben, alles wird gehen/sterben und gleichzeitig neu werden. Es fühlt sich riesig und übermächtig an.

In diesem Moment der „Dunklen schwarzen Höhle“ bist Du völlig auf Dich geworfen. Niemand ist da – nur Du und die Stimme Deines Herzens. Dadurch hast Du aber auch die einzigartige Chance, die Qualitäten in Dir zu entdecken, geboren werden zu lassen, Dich neu zu erschaffen und der Welt neues Leben zu schenken. Nur Du – Dein Innerstes, Dein Herz weiß, wie Du die Situation verwandelst.

 

Meine persönliche Empfehlung an Dich als ideales ätherisches Öl: Exodus II:

In diesem „heiligen Öl“, sind einige Öle aus biblischen Zeiten enthalten (Myrrhe, Ysop, Weihrauch u.a.). Exodus hilft Dir in extremen Situationen Deinen Siegeszug zu machen. Es hilft Dir ganz bei Dir zu bleiben und lässt Dich innerlich neu werden. Es reinigt und erbaut Deinen Geist und Deine Seele.

 

______________________________________________

Schritt 8: Die entscheidende Prüfung

 

Diese Prüfung (der Entscheidungskampf) ist der maßgebliche Wendepunkt - hier geht es um Leben – Tod – Wiederauferstehen. Nichts wird danach sein wie es zuvor war. Und je mehr Du gelitten, geweint und gezweifelt hast, umso mehr kann diese Herausforderung Dein Leben verändern. Du blickst dem „Tod“ ins Auge. Und begegnest Deiner größten Angst, die Dir die Luft zum Atmen nimmt, die Dich erstarren lässt und Deine Glieder lähmt. Aber Du hast nur eine Chance: die Herausforderung zu wagen. Und wenn Dir das gelingt, folgt danach …

 

Meine persönliche Empfehlung an Dich als ideales ätherisches Öl: Awaken

So wie der Name sagt – es hilft Dir Aufzuwachen, in Deine Grösse zu gehen, Dich zu leben, Dein Potential zu entfalten und zu handeln. Es bringt Dich ins JETZT – HIER und HEUTE.

 

______________________________________________

Schritt 9: Die Belohnung

 

Es scheint ein Moment oder ein Bruchteil einer Sekunde zu sein in der aus der absoluten Stille, Zeitlosigkeit, und Ruhe Dein neues Wesen wie ein Phönix aus der Asche emporsteigt.

Die innere oder äußere Schlacht ist geschlagen, die Dämonen, Drachen und Ängste sind besiegt und fallen ab, nichts ist geblieben, alles ist verwandelt durch die Liebe in Deinem Herzen. Du hast es geschafft! Der Jubel ist groß, und Du erhältst Deine Belohnung als innere Erkenntnis oder äußere Veränderung oder beides.

 

Vielleicht kannst Du sehen, dass es nicht Dein Partner, Deine Freundin, Dein Chef, Dein Kind usw. es war, die Dich getäuscht haben, sondern ganz allein Du selbst. Es ist ein Aha-Moment, ein Moment der Absoluten Leichtigkeit, Fülle und Freude, der Dich beschenkt mit dem Wissen über Deine Talente, über Deine Großartigkeit das DU BIST WIE DU BIST und dafür, dass Du nun DICH aus Deinem Herzen all Deine Gaben und Fähigkeiten für den richtigen Zweck und aus dem richtigen Grund eingesetzt.

Von jetzt an geht es viel leichter. Du hast eine neue Lebendigkeit und Kraft in Dir entdeckt, die Dir nun unverschleiert und wahrhaftig zur Verfügung steht. Du bist ein Mentor geworden in diesem Bereich, eine „Leuchte“ im Dunkel für die Welt – für die Menschen um Dich.

 

 

Meine persönliche Empfehlung an Dich als ideales ätherisches Öl: Joy - Freude

Dieses Herzensöl ist ein Jubelruf - ein innerer Freudenschrei. Es hebt und erhebt uns, lässt uns Freude und Dankbarkeit fühlen und in den See der Glückseligkeit eintauchen .

 

______________________________________________

Schritt 10: Der Weg zurück

 

Du begibst Dich auf den Rückweg und es gilt nun, die neu erworbenen Geschenke sinnvoll in die alte Welt zu integrieren – zum Nutzen aller.

Manchmal ist diese Phase noch einmal mit einem Verlust belastet. (Vielleicht muss man sich noch einmal von jemanden trennen, oder noch auf etwas warten).

Du auf Deinem Weg zu Dir, musst die gemachten Erfahrungen und die neuen Veränderungen fortführen und vertiefen. Vom Alten ganz loslassen. Es ist vielleicht Deine Entscheidung, das Kapitel mit Deinem Ex-Partner, Deiner Freundin, Deinem Chef, Deinem Kind ... ein für alle Mal abzuschließen und Dich stattdessen zu Deinem neuen Leben oder zum neuen Projekt zu bekennen. In jedem Fall durchläufst Du vielleicht noch einen „kleinen Tod“ – etwas muss noch abgelöst werden, jetzt bist Du BEWUSST dazu bereit und dann entsteht das Neue in voller Pracht. Und dann machst Du eine erstaunliche Entdeckung …

 

 

Meine persönliche Empfehlung an Dich als ideales ätherisches Öl: Realase - Loslassen

Dieses Öl ist wie ein heilsamer Balsam für unsere Seele. Wir wissen in uns, dass es gut ist wie es ist, dennoch tut es weh. Release schließt die Wunden und lässt uns vorwärts schreiten.

 

______________________________________________

Schritt 11: Erneuerung, Verwandlung, Auferstehung

 

Du machst eine befreiende und lebensverändernde Erfahrung. Der „Tod“, das „Sterben“ in Dir, konnte Dir nichts anhaben, sondern es ist nur ein Teil Deiner Persönlichkeit in Dir verwandelt, erneuert und neu geboren worden.

Nichts geht verloren – alles nimmt nur eine andere Form an. Auf dieser Stufe Deines Weges werden alle letzten Fehler und Fehlentscheidungen bereinigt – möglicherweise gibst Du Deinem Ex-Mann den Segen oder Du vergibst seinem Vater. Du beziehst den Kollegen, der Dir das Leben zur Hölle gemacht hat, mit ein, Freundschaften entwickeln sich auf einer anderen Ebene weiter.

Es beginnt eine neue Etappe mit neuen Werten. Aber diese Phase ist auch eine Fortsetzung des Veränderungsprozesses. Und es steht nicht mehr nur Dein eigenes Wohlergehen auf dem Spiel, sondern das einer größeren Gemeinschaft oder (Werte-)Welt. Du bist ein wesentlicher, wichtiger und wertvoller Teil darin – und Du weißt, dass nur Du diesen Platz bekleiden, erfüllen und ausfüllen kannst. Es ist ein Sieg des Lichts in Dir gegen die Dunkelheit und die Welt der Schatten. Du hast viel gelernt und Du weißt wie und wo Dein Weg weitergeht.

 

Meine persönliche Empfehlung an Dich als ideales ätherisches Öl: Abundance - Reichtum und Erfüllung

Dieses Öl wurde geschaffen, um unser Energiefeld zu stärken, so dass uns in allen Bereichen des Lebens (Liebe, Partnerschaft, Geschäft, Beruf, Finanzen...) eine Fülle an Möglichkeiten und Reichtum in unser Leben gezogen wird.

 

______________________________________________

Schritt 12: Die Rückkehr mit Deinem Lebens-Elixier

 

Du stehst im Garten, auf Deiner Terrasse, auf einem Berg oder am Ufer eines Sees...Du sprichst in Gedanken versunken so halblaut vor Dich hin ....„Ich weiß, dass es da draußen etwas gibt, das grösser ist als ich...Ich weiß, dass viele Angst haben vor Veränderungen ... auch ich werde sie immer wieder mal haben. Wie die Zukunft wird, weiß ich nicht. Ich bin nicht hier, um der Welt zu sagen, wie die Sache ausgehen wird. Aber ich bin hier, um euch zu sagen, wie alles beginnen wird. Ich werde jetzt gehen und den Menschen, denen ich begegnen werde und die sehen möchten, zeigen, was ich gesehen habe. Auf meine Art, aus meinem Wissen und Wesen und so wie ich es gerade auf meinem Platz zum höchsten Wohle kann. Wie es dann weitergeht, das liegt nicht in meiner Hand ... Ich lasse mich führen. Ich danke euch. Ich danke mir.“

 

Du hast das Problem gemeistert, das Dir anfangs unlösbar erschien. Und Du integrierst das Gelernte in Dein tägliches Leben. Dadurch wird nicht nur Dein Leben besser, sondern auch das von anderen. Du wirst vielleicht eine neue Abteilung gründen oder Deine Vision verwirklichen, Du wirst Menschen mit Deiner Herzlichkeit und Deiner Freude zum Lachen bringen, anstecken. Du wirst durch die Hilfsbereitschaft für eine alte Dame, ihr Leben einen Moment in Licht tauchen, Du wirst Herzen trösten, die Nachts in Dein Bett klettern und sich an Dich kuscheln…

… bis ein neues Abenteuer an Deine Tür klopft!

 

Meine persönliche Empfehlung an Dich als ideales ätherisches Öl: Sacred Mountain - Der heilige Berg

Auf dem Gipfel angekommen, blicken wir ins Tal, über die Weite und den großen Reichtum. Wir spüren Dankbarkeit und eine große Verbundenheit. Der Berg der „Erkenntnis“ – ein Ort an dem man immer wieder zurückkommen kann.